Neuigkeiten

Indiana Jones traf James Bond

28.03.2018

Frühjahrskonzerte 2018

Unser „Musikalisches Abenteuer“ am letzten Wochenende war ein voller Erfolg. Eine an beiden Tagen gut besetzte zum Konzertsaal umfunktionierte Sporthalle, drei Zugaben und über 1.000 rundum zufriedene Zuhörerinnen und Zuhörer. Das ist die Bilanz unserer beiden Frühjahrskonzerte.

 

Bereits als unser musikalischer Leiter Alexander Wulf mit „Theme from Indiana Jones – Raiders March“ den Abend einleitete, gab es vom Publikum großen Beifall. Es folgte u. a. ein Medley „Kennen Sie Strauß?“ und ein Seemannslieder-Medley unter dem Motto „Mast und Schotbruch“. Viel Beifall erhielt auch die Filmmusik aus dem James-Bond-Streifen „Skyfall“. Eine Besonderheit in der ersten Hälfte unseres Programms war das Alphornsolo „Begegnung“, das von einem Tenorhorn und einem Bariton unterstützt wurde.

 

Die zweite Halbzeit wurde mit dem Parademarsch der 18er Husaren eröffnet. Highlights der zweiten Halbzeit waren mit Sicherheit das Medley „80er Kult(tour) mit einer Auswahl deutscher Kultschlager aus den 80er Jahren, die Highlights aus Walt Disney`s Musical Aladdin, „The Lord of the Dance“ und „I`d do anything for Love von Meat Loaf“. Nach zwei Zugaben beendeten wir unser Konzert mit „Land of Hope und Glory“.

 

Die Resonanz der Konzertgäste war ausschließlich positiv (toll, super, großartig). Es ist uns gelungen, ein vielseitiges Programm mit einem bunten Melodienstrauß voller Höhepunkte und für jeden Geschmack und jedes Alter auf die Bühne zu bringen.

 

70 Musikerinnen und Musiker in ihren neuen Uniformen auf der Bühne, darunter 13 Nachwuchsmusikerinnen und Musiker bei ihrem ersten großen Auftritt, sorgten für ein imposantes Bild.  Abgerundet wurde das Bild durch eine beeindruckende Licht- und Animationsshow.

 

Freuen Sie sich mit uns schon heute auf die Frühjahrskonzerte 2019 am 12. und 13. April 2019.

 

 

Zurück